Übersicht über die Preisträgerinnen und Preisträger von 2002 bis heute

Frankfurter Integrationspreis

© Stadt Frankfurt am Main
Integrationsdzernentin Sylvia Weber bei der Preisverleihung 2018 im Kaisersaal des Frankfurter Römers

Seit 2002 wird Jahr für Jahr der Frankfurter Integrationspreis an Vereine, Initiativen und Projekte verliehen, die sich in herausragender Weise für das Zusammenleben in unserer Stadt engagieren. Bei dem Festakt im Frankfurter Römer wird seit 2017 zusätzlich der städtische Preis für Flüchtlingshilfe vergeben. Verschiedene Initiativen und Einzelpersonen werden darüber hinaus für ihren unermüdlichen Einsatz für das Zusammenleben in unserer Stadt lobend erwähnt. Eine Übersicht über alle Preisträgerinnen und Preisträger finden Sie hier.

2018

Frankfurter Integrationspreis

  • TuS Makkabi Frankfurt (integrative, interreligiöse Sportprojekte mit jungen Geflüchteten) 
  • Bündnis Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt (Vernetzung von LSBTIQ-Communitys) 
  • Stipendienprogramm "SABA" der Crespo Foundation (Förderung bildungsbenachteilgter Migrantinnen)

Städtischer Preis für Flüchtlingshilfe

  • "Kulturpass.net" des Vereins Kultur für ALLE (Förderung der kulturellen Teilhabe sozial Benachteiligter) 
  • Ehrenamtskreis Hausaufgabenbetreuung der Flüchtlingsunterkunft der Diakonie Frankfurt  

Lobende Erwähnung

  • Sportgemeinschaft Bornheim 1945 Grün-Weiß (Sport-Integrationsprojekt "Skyline Soccer")
  • Dr. Mariame Racine Sow (Integration von Menschen aus afrikanischen Ländern, Engagement gegen Gewalt an Frauen)  

2017

Frankfurter Integrationspreis

  • InteGREATer (Engagement für junge Erwachsene mit Migrationshintergrund)
  • Mentor – die Leselernhelfer Hessen (Leseförderung für Kinder und Jugendliche)
  • Rainbow Refugees Frankfurt (Unterstützung sexueller Minderheiten unter Geflüchteten)

Städtischer Preis für Flüchtlingshilfe

  • Projekt "Together" der Lebenshilfe (Förderung Geflüchteter mit Handicap)
  • Bridges – Musik verbindet (integratives Musikensemble)

Lobende Erwähnung

  • Deutscher Kinderschutzbund (Schulung von Einzelvormündern von Frankfurter Kindern)
  • Verein "Über den Tellerrand" (Förderung des Austauschs mit Geflüchteten)

2016

Frankfurter Integrationspreis

  • Afrika Kulturprojekte e.V. (interkultureller Austausch zu Politik und Kultur)
  • Günter-Feldmann-Zentrum e.V. (Beratung jüdischer Migrant_innen aus der ehemaligen Sowjetunion)
  • IGS Eschersheim (Projekte zur Stärkung von Toleranz und Offenheit)

Lobende Erwähnung

  • Bridges – Musik verbindet (integratives Musikensemle)

2015

Frankfurter Integrationspreis

  • Moses e.V. (Integration eritreischer Migrant_innen)
  • teachers on the road (Sprachkurse für Geflüchtete)
  • Al Karama – Jeder Mensch hat es verdient geachtet zu werden (Integration von Migrations-Familien)

Lobende Erwähnung

  • Yilmaz Karahasan und die IGS Nordend (Projektwoche Flucht)

2014

Frankfurter Integrationspreis

  • Frauenrecht ist Menschenrecht – FIM
  • Ora da! (Beratung von Migrantinnen in schwierigen Lebenssituationen)
  • Initiative Bildungspaten Fechenheim (Sprachförderung von Schüler_innen)

Lobende Erwähnung

  • Elisabeth Abendroth und Herbert Kramm-Abendroth (Aufarbeitung der NS-Geschichte in Frankfurt)

2013

Frankfurter Integrationspreis

  • Schiedsrichtervereinigung Frankfurt (Einsatz für Fairness auf Frankfurter Sportplätzen)
  • Förderverein Roma e. V. (Engagement für in Frankfurt lebende Roma)
  • Theater Tiyatro Frankfurt e. V. (Projekte zu interkulturellem Austausch)

Lobende Erwähnung

  • Pfarrer i. R. Albert Seelbach (Engagement für Belange Zugewanderter)
  • Frau Rosa Maria Liguori Pace (Förderung der italienischen Sprache und Kultur)

2012

Frankfurter Integrationspreis

  • Rat der Religionen (Förderung des interreligösen Dialogs)
  • Boxcamps Frankfurt (kulturübergreifendes, integratives Sportangebot)
  • Hüseyin Sitki (türkisches Filmfestival)

Lobende Erwähnung

  • "Ein Familienbuch für Preungesheim" – Projekt der Stiftung Polytechnische Gesellschaft (Integrationsprojekt im Stadtteil Preungesheim)

2011

Frankfurter Integrationspreis

  • Projekt "Gemeinsam Natur erleben – interkultureller Austausch im Senckenberg" (Teilhabe durch naturwissenschaftliche Bildung)
  • Initiative "Bunter Tisch – Höchst Miteinander" (kulturübergreifender Bürgerdialog im Stadtteil Höchst)
  • Fraport Skyliners Frankfurt e.V. (Jugend- und Schulsportinitiative "Baskeketball macht Schule")

Lobende Erwähnung

  • Diether Heesemann (Dialog zwischen Mehrheitsgesellschaft und Zugewanderten)
  • Hamidul Khan (Völkerverständigung und Dialog in Frankfurt)

2010

Frankfurter Integrationspreis

  • Griechische Gemeinde in Frankfurt & Umgebung e.V. (Völkerverständigung und friedliches Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen)
  • 1.Griesheimer Jugendtanzsportclub e.V. (integratives Freizeitangebot)
  • Theaterperipherie e.V. (integratives, theaterpädagogisches Projekt)

2009

Frankfurter Integrationspreis

  • Nachbarn der Sophienschule (Abbau von Vorurteilen, Vernetzung im Stadtteil Bockenheim)
  • Pakbann Theater e.V. (Völkerverständigung und Förderung freundschaflicher Beziehungen zwischen Pakistanern und Deutschen)
  • Türkisches Volkshaus e.V. (Engagement für Solidarität, Frieden und Völkerverständigung)

2008

Frankfurter Integrationspreis

  • Deutsche Jugend aus Russland (DJR) e.V. (integrative Freizeitangebote)
  • Herr Helmut Belser, 1. Vorsitzender des Kleingartenvereins Eckenheim e.V. (Förderung der kulturellen Vielfalt in der Kleingartenanlage)
  • Herr Peter Benesch, Vorsitzender der Sportjugend Frankfurt (SJF) (Integration benachteiligter Jugendlicher)

2007

Frankfurter Integrationspreis

  • Schwestern vom Guten Hirten (Projekte zur Förderung des guten Zusammenlebens im Stadtteil Frankfurter Berg)
  • Netzwerk Ausländerstudium Frankfurt (Patenschaftsprogramm und Orientierung für ausländische Studierende)
  • Verein Griechischer Eltern und Erziehungsberechtigter in Frankfurt/Main und Umgebung e.V. (integratives Kultur- und Bildungsprogramm)

2006

Frankfurter Integrationspreis

  • Kids-WM der 32 Gallus-Phantasieländer (integratives Projekt)
  • Runder Tisch Fechenheim (Bürgerdialog und integrative Stadtteilarbeit)
  • Verein für Kultur und Bildung – KUBI e.V. (integrative Projekte zur Förderung von Akzeptanz und Toleranz)

2005

Frankfurter Integrationspreis

  • Frankfurter Rechtshilfekomitee für Ausländer e.V. (ehrenamtliche Rechtsberatung für Menschen unterschiedlicher Herkunft)
  • Mädchenbüro des Nachbarschaftsheims Frankfurt a.M. – Bockenheim e.V. (Gruppen- und Kursangebote für Mädchen mit Migrationshintergrund)
  • Sportverein VfL Goldstein von 1953 e.V. (Integration Zugewanderter durch Sportangebote)

2004

Frankfurter Integrationspreis

  • Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. (Interessenvertretung binationaler Familien und Paare)
  • Frankfurter Jugendring (FJR) (integrative Verbandsarbeit)
  • Pius Verheul, ehemaliger Rektor der Karmeliterschule (schulische Integrationsarbeit)

2003

Frankfurter Integrationspreis

  • Verein Kinder im Zentrum (KiZ) Gallus e.V. (Lernförderung für benachteiligte Kinder)
  • Jugend-Kultur-Werkstatt "Falkenheim Gallus" e.V. (Integrationsprojekte im Stadtteil Gallus)
  •  Frankfurter Turnverein 1860 (integrative Sportprojekte)

2002

Frankfurter Integrationspreis

  • Deutsch-Türkisches Jugendwerk e.V. (Projekte zur Förderung des interkulturellen Austauschs)
  • Frau Virginia Wangare Greiner, Vorsitzende des Vereins Maisha e.V. – African Women in Germany (Selbsthilfegruppe afrikanischer Frauen in Deutschland)
  • Zweisprachige Kindertagesstätte der Italienischen Katholischen Gemeinde